Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Tiere

Die Energiearbeit bietet Tieren Unterstützung in vielen Bereichen. Sie sind nach den Behandlungen stabiler und mehr bei sich selbst.

 

Beispiele

Ängste können bei Tieren mit den Techniken der Energiearbeit sehr gut aufgelöst werden. Zum Beispiel bei Hunden die sich kaum aus dem Haus trauen oder Pferde die bei bestimmten Auslösern (roter Traktor, gelbe Jacke, etc.) aufscheuen.

Magen- und Darmprobleme, aber auch Probleme mit der Bauchspeicheldrüse können mit der Energiearbeit sehr gut behandelt werden. Die Organe erholen sich und der Einsatz von Medikamenten kann reduziert werden.

Wenn in Gruppen oder Rudeln innerhalb der Hierarchie Probleme auftreten, können die Differenzen energetisch harmonisiert werden.

 

Katze

Unsere Katze war durch zwei Umzüge und den Verlust ihrer adoptierten Katzenschwester verunsichert, wirkte freudlos, sehr ängstlich, deprimiert.

Nach Stefans Einsatz hatte sie plötzlich wieder ein sehr weiches Fell. Sie strahlt nun Lebensfreude aus und bewegt sich sicher in ihrem Revier.

Kurz: sie ist wieder die "Alte".

Herzlichen Dank!

Annette

 

Hund

Seit wir mit Stefan arbeiten hat sich das Verhalten von Buddy (unserem Hund) positiv verändert. Meine Mutter meint auch,dass er klarer im Kopf ist auch sein Blick.

Danke für deine Hilfe.

 

Liebe Grüsse

Tamara

Stefan Gschwend

"Tiere sind sehr dankbare Wesen. Sie haben die natürliche Gabe zu sehen und zu spüren, wenn man ihnen helfen will."

Besucher
Online:
4
Besucher heute:
4
Besucher gesamt:
15536
Zugriffe heute:
4
Zugriffe gesamt:
26512
Besucher pro Tag: Ø
19
Zählung seit:
 08.07.2019
Copyright © 2021 Energiearbeit Stefan Gschwend. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr lesen
Akzeptieren